Am Sonntag 12. Mai fand unter der Organisation des Judo Club Buchs die kantonale Judomeisterschaft statt. Die Meisterschaft fand für Mitglieder der Vereine statt, die dem Judoverband der Kantone St.Gallen - Thurgau - Appenzell Ausserrhoden angehören. Sportler des JCSG erkämpften 9 Medaillen in 4 Kategorien.

Die Judokas des JCSG waren vor allem in den Kategorien U15 und U18 erfolgreich. In der leichteren, -36 kg Gewichtsklasse erreichten Spencer Reichardt den 2. und Ryan Forster den 3. Rang. David Schnider trat in zwei Kategorien auf die Matte. In der U15, +55kg gewann er alle Kämpfe souverän und erhielt somit die Goldmedaille. Elias Däster stand mit der Silbermedaille links neben ihm auf dem Podest. Eine weitere Medaille holte sich David Schnider mit dem 3. Rang in der Kategorie U18, -60 kg.

In der U18, -73 kg erreichten Gina Luca Schmid und Philipp Allenspach den 1. und den 3. Rang. Zwei weiteren Bronzmedaillen erkämpften Alexa Forster in der U18w und Azghari Golmohammed bei den Herren US.

Die jüngeren Judokas konnten vor allem wertvolle Kampferfahrungen sammeln, haben dieses Mal jedoch keine Medaillen mitnehmen können.

Für diejenigen, welche sich fürs Judo interessieren, führt der Judo Club St.Gallen_Gossau laufend Anfängerkurse durch.

14.05.209/szs