Am Montag, 28. Oktober 2019, fand im Dojo in der Volksbadstrasse St. Gallen ein besonderes Training statt. Unsere Judokas durften ein Gspänli mitnehmen, um ihnen zu zeigen, was für ein Sport sie treiben. So sind vier neue Mädchen und Jungs in T-Shirt und Trainerhose am Training erschienen und haben verschiedene Wurf- und Bodentechniken mit ihrem erfahrenen Judoka-Gspänli ausprobieren können.

Thomas Ledergerber, Trainer und Vereinspräsident, gestaltete das Training wie immer spielerisch, so dass beim Üben auch viel gelacht wurde. Nach dem Aufwärmen gab es Übungen zu Falltechnik, Judo-Würfe, Festhalter am Boden und natürlich das unerlässliche Sumo-Ringen. Die Kinder gingen ein wenig müde, aber fröhlich nach Hause. Vielleicht wird sich auch das eine oder andere fürs Judo, diesen fairen und interessanten Kampfsport begeistern.

Wir bieten fortlaufend Kurse für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahre an, wo auch Anfänger einsteigen können. Mehr Informationen finden Sie hier.

02.11.2019/szs