Am Mittwoch, 27. Mai 2020, hat der Bundesrat eine weitgehende Lockerung der der Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus ab Samstag, 6. Juni 2020, angekündigt.

Es sieht gut aus das wir ab dem 6. Juni 2020 den normalen Trainingsbetrieb ohne Einschränkung der Gruppengrösse wieder aufnehmen können. Unter dem normalen Trainingsbetrieb, sollten auch wieder Übungen mit Kontakt möglich sein.  Weiterhin wird ein Schutzkonzept gelten für die Umsetzung. Wie dies im Detail aussehen wird, ist von Swiss Olympic, dem Schweizerischen Judo und Ju-Jitsu Verband, Stadt St.Gallen  oder Stadt Gossau abhängig.  Im Verlauf der nächsten Woche werden wir weitere Information hierzu bekommen und kommunizieren.

Es werden die Hygieneregeln und das Social Tracing zentral sein für die Umsetzung. Durch unsere Präsenzkontrolle sehen wir hierfür keine Problem.