Mit grossem Bedauern müssen wir hiermit mittteilen, dass wir uns gezwungen sehen, auch unser diesjähriges internationales Gallusturnier vom 10. und 11. April 2021 absagen zu müssen. Die aktuelle Entwicklung im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat uns schlicht keine andere Wahl gelassen. Auch wenn uns der Entscheid äusserst schwer gefallen ist, sind wir der festen Überzeugung, dass dies in Anbetracht der aktuellen Situation absolut richtig und angebracht ist.

Selbstverständlich haben wir auch über eine Verschiebung nachgedacht. Aus unterschiedlichsten Gründen sahen wir uns aber gezwungen, auch diesen über weite Strecken unbefriedigten Lösungsansatz wieder zu verwerfen. Entsprechend hoffen wir auf Verständnis. Besten Dank!


Wir freuen uns bereits jetzt auf die Ausgabe vom 2. und 3. April 2022 und sind fest überzeugt, dass bis dahin wieder ein «geregelter» Turnierbetrieb möglich sein wird und wir dann an die letzte erfolgreiche Ausgabe vom 2019 nahtlos anknüpfen können.


Organisationskomitee Internationales Gallusturnier