Nach einer kurzen Putzaktion wegen eines Wasserschadens startete am Samstagmorgen um 9 Uhr der Frühlingscup im Dojo des Judo Club St.Gallen_Gossau. Insgesamt nahmen 39 Nachwuchsjudokas zwischen 19kg und 65kg daran teil. Für die meisten von ihnen war es gar die erste Turnier-Erfahrung überhaupt.

Gekämpft wurde jeweils in 4er und 5er Pools. Um möglichst viel Erfahrung sammeln zu können, wurde jeweils auf 2 Ippons gekämpft. Die Judokas wurden dabei von zahlreichen Zuschauern unterstützt und auch für das leibliche Wohl war gesorgt.

07.05.2022/ph