Die  Kindergärtner und Primarschüler der Gemeinde Hauptwil hatten am Donnerstag, 26.Mai 2016 einen speziellen Judo-Event! Unter dem Patronat von Fit 4 Future stellt der Schweizerische Judoverband für Schulen ein Gratisprogramm zusammen welches den Kindern die ersten Schritte im Judosport erläutert.

Für die Kids ist das ein sehr wertvoller Anlass, da Judo nicht nur eine Sportart ist sondern auch wertvolle ethische Grundsätze vermittelt. Unter der Anleitung der Fachspeziallisten Donat Müller und Guido Ledergerber konnten die rund 120 Kinder an 6 verschiedenen Posten (welche unter anderm von den Lehren geführt wurden)  rund um den Judosport Punkte gewonnen werden. Die Kinder wurden in 4er Gruppen eingeteilt und absolvierten diesen Parcour souverän. Dabei wurden die verschiedensten Geschicklichkeiten (Memory, Gleichgewicht, Schnelligkeit, Kampfgeist, Teamspirit) getestet. Natürlich lernten die Kinder auch eine erste Judotechnik und duften und der Anleitung der Experten ein wenig Kämpfen.

Die Kinder waren wissbegierig und stellen verschiedenste Fragen wie „Warum hast du mit Judo angefangen?“, „Welche Gürtel gibt es im Judo?“, „Kann man im jedem Alter Judo machen?“ und sie wollten natürlich das die beiden Experten einige Judowürfe vorzeigten. Als Donat und Guido einige Würfe zeigten, gab es sogar Szenenapplaus und stahlende Gesichter! Fazit, ein toller Event welcher Lehrer, Schüler und Schülerinnen und auch die beiden Experten begeisterte. Wir hoffen das unser Club noch bei mehr solchen Events dabei sein darf!