Die Nachwuchskämpfer des Judo Club St.Gallen_Gossau hatten im Jahr 2017 schon ihren ersten Einsatz auf der Matte. Am Mittwoch, 4. Januar 2017 fand im Dojo Gossau der Neujahrscup statt. 27 Clubmitglieder im Alter von 7-15 Jahren traten gegeneinander an.

Der Event startete mit dem gemeinsamen Aufwärmen. Dabei gab der Trainer den Kindern wertvolle Tipps, wie sie sich optimal auf einen Wettkampf vorbereiten können. Anschliessend wurden die Teilnehmer entsprechend ihrem Gewicht in Vierer- und Fünfer-Kategorien eingeteilt. Somit durfte jedes Kind mindestens drei Kämpfe absolvieren. Für viele war es das erste Mal, dass sie einen echten Kampf vor Publikum bestritten. Daher wurde den jüngeren Judokas ein älteres Gspänli als Coach zur Seite gestellt. Alle kämpften engagiert und tapfer. Nach den letzten Kämpfen erfolgte die Rangverkündigung mit anschliessendem Apero.

05.01.2017/if